Bons für CURA gesammelt

Kurz vor dem Konzert mit den BlechHarmonikern am 2. Dezember hatte man im Jungen Chor Plaidt die Idee, den Konzertbesuchern die Möglichen einer kleinen Spende anzubieten. Die Gäste konnten am Konzertabend den Restbetrag ihrer Getränke-Bonkarten für einen guten Zweck spenden. „Wir kamen erst kurz vor dem Konzert auf die Idee und hatten eigentlich auch keinerlei Erwartungen. Fest stand nur, dass wir den gespendeten Betrag CURA Plaidt e. V. zur Verfügung stellen wollten“, so der Chorvorsitzende Cornel Schlüter. Beim Zählen der Bons staunte man dann nicht schlecht: fast 150,- Euro „Bonrestguthaben“ hatten sich die Besucher nicht auszahlen lassen, sondern in die aufgestellte Spendenbox geworfen. Der Chor hat umgehend 150,- Euro an CURA überwiesen, damit CURA mit der Spende ggf. noch vor Weihnachten Bedürftige unterstützen kann. Auch der CURA-Vorsitzende Rudolf Mürtz ist begeistert: „Die Initiative des Jungen Chores zeigt, dass auch kleine spontane Aktionen helfen können. Wir werden mit dem Geld Plaidter Bürger unterstützten, die unverschuldet in Not geraten sind.“ Der Junge Chor Plaidt und CURA Plaidt danken allen Spendern!

Schreibe einen Kommentar