Nikolaus Plaidt

Liebe Freunde des Plaidter Nikolaus,
das Jahr 2020 stand auch für uns Plaidter Nikoläuse unter einem ganz besonderen Stern.
Definitiv kein „guter Stern“.
Und wohl eher ein Ball mit Nelken außen rum: Corona!
Wir haben versucht eure Kinder für einen kurzen Moment in das Wohnzimmer des Nikolaus und das kleine Häuschen von Niklas am Ende der Straße zu „entführen“.
Die Videos wurden seit der Veröffentlichung am 01. Dezember insgesamt 1.600 Mal aufgerufen und 39 Stunden betrachtet.
Dieser kleine Erfolg und viele positive Rückmeldungen freuen uns sehr und bestärken uns in den getroffenen Entscheidungen für 2020.
Da einige von euch auch für den „virtuellen Besuch“ ihr Portemonnaie geöffnet haben, konnten wir am 4. Advent eine Corona konforme Spendenübergabe mit Herrn Rudolf Mürtz,
Vorsitzender der CURA Plaidt, durchführen.
Aus dem avisierten „kleine Sümmchen“ sind insgesamt 580€ geworden, die nun in den Händen der CURA Gutes tun können.
Abschließend möchten wir uns bei allen Menschen bedanken, die einen Teil zu der Erstellung der Videos beigetragen haben.
Sei es die Drehgenehmigung im heimischen Wohnzimmer, die Übersetzung in Gebärdensprache oder das Erfinden einer Nikolaus-Geschichte.
Wir wünschen euch allen einen fröhlichen „Heilig Abend“ und bleibt gesund.
Bis nächstes Jahr in hoffentlich gewohnter Form.
Euer „Nikolaus von Myra“