Theatergruppe „Bühnenkracher“

Was für ein Theater
Spendenmarathon der Theatergruppe „Bühnenkracher“ Miesenheim
Nach den Spendenübergaben an die Kinderkrebsstation Kemperhof Koblenz und der Caritas-Wunschbaumaktion Andernach war nun die Hilfsorganisation „Cura“ Plaidt an der Reihe.
Der Theatergruppe ist es ein Bedürfnis ihre Spenden möglichst in der umliegenden Region zu übergeben. Dies war uns nach einem insider Hinweis auf die Hilfsorganisation „Cura“ Plaidt möglich. Die Organisation „Cura“, die im Jahre 2008 gegründet wurde, hat es sich zur Aufgabe gemacht Plaidter Mitbürgern, die unverschuldet in Not geraten sind, schnell und unbürokratisch zu helfen. Damit wird gewährleistet direkt und ohne Umwege Notlagen zu lindern. Natürlich sind hier auch viele Familien mit Kindern betroffen was uns veranlasst hat diese Organisation zu unterstützen. Die ehrenamtlichen Vertreter der Organisation, das Ehepaar Elke und Rudolf Mürtz nahmen danken die Spende von 1500 Euro entgegen und freuten sich so kurz vor Weihnachten über einen solchen Betrag damit noch mehr Familien geholfen werden kann.
Weitere Übergaben sind noch geplant!
Die Akteure der Theatergruppe „Bühnenkracher“ Miesenheim sind schon fleißig dabei ein neues Stück für die Aufführungen 2020 zu suchen. Man hat sich zum Ziel gesetzt in der Vorweihnachtszeit spätestens jedoch zum Jahresanfang 2019 eine Auswahl getroffen zu haben.
Wir wünschen unseren Theaterfans eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit.

Die „Bühnenkracher“